Kummerkasten
für Kinder und Jugendliche


 
Das Kummerkasten 1x1 Die Jugend heutzutage... Der Kummerkasten
Mein Kummerkasten steht allen Kindern und Jugendlichen offen.
Er ist von mir privat.
Es kostet nichts, mich um Rat zu fragen.
Ich halte alle Namen geheim.
Die Zuschriften werden nur von mir allein bearbeitet.
Daher kann ich nicht immer jede Zuschrift sofort beantworten; manchmal kann es sogar lange dauern.

ACHTUNG!

Alle Fragen/Zuschriften und meine Antworten stelle ich anonymisiert in den Kummerkasten. Es sollen auch andere davon profitieren können.

Sätze wie:
"egtl wl iau iwie nix zumdo"
verstehe ich übrigens nicht :-)

Eure

Karin Jäckel
Die Jugend
liebt heutzutage den Luxus.
Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität,
hat keinen Respekt vor den älteren Leuten
und schwatzt, wo sie arbeiten sollte.
Die jungen Leute
stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten.
Sie widersprechen ihren Eltern,
schwadronieren in der Gesellschaft,
verschlingen Süßspeisen,
legen die Beine übereinander und
tyrannisieren ihre Lehrer.

Sokrates im Jahre
430 vor Christus
An dieser Stelle haben alle diejenigen Kinder und Jugendlichen das Wort, die mir eine Frage zu einem persönlichen Problem stellen möchten. Schickt mir eine eMail. Ich werde diese so bald als möglich beantworten.

Eure Fragen und meine Antworten werde ich anonymisiert in den Kummerkasten stellen, so dass auch Dritte davon profitieren können.

Hier noch meine eMail Adresse: karin.jaeckel@t-online.de

Karin

Viele meiner Bücher erzählen wahre Geschichten, die Kinder und Jugendliche erlebt haben, denn das Schweigen zu brechen, hilft.

Der gebrauchte Mann - Abgeliebt und abgezockt - Väter nach der Trennung    Monika B -Ich bin nicht mehr eure Tochter    Furcht vor dem Leben - Wenn Jugendliche den Tod als einzigen Ausweg sehen    Du bist doch mein Vater    Störfall Schule
Sag keinem, wer dein Vater ist    Im Stich gelassen - Warum Mütter sich von ihren Kindern lossagen    ...Weil mein Vater Priester ist    Das Urteil des Salomon    Er war ein Mann Gottes
Isis, Fürstin der Nacht    Wer sind die Täter? - Die andere Seite des Kindesmißbrauchs    Inzest - Tatort Familie    Nicht ohne meine Kinder, Eine Mutter kämpft gegen das Jugendamt    Denn das Weib soll schweigen in der Kirche